Zeichnen mit Buntststift und Pastellfarben

Zeichnen mit Buntststift und Pastellfarben


Der einfachen Zeichnung eines Bildes wird nun die Wirkung der Farbe hinzugefügt.
Dabei kann mit dem Buntstift oder auch mit der Pastellkreide gearbeitet werden. Buntstifte
sind feiner als Pastellkreide, diese lässt sich jedoch einfacher verwischen und so eröffnen
sich zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Buntstift – Werkzeug der Buntstiftmalerei


Buntstifte gibt es in über 150 Farben und natürlich auch in verschiedenen Stärken. Je
größer der Vorrat, den Du Dir angeschafft hast, umso besser sind die Möglichkeiten, Deine
Vorstellungen umzusetzen. Lege Wert auf Qualität. Hochwertige Stifte gefallen durch
kräftigere, intensivere Farben. Lass Dich beraten, welche Buntstifte am besten zu Deinen
künstlerischen Vorhaben passen.

Gestaltungen mit dem Buntstift


Portraits, Bilder, aber auch Tiere können mit dem Buntstift gezeichnet werden. Ebenso
abstrakte Zeichnungen oder phantastische Darstellungen.
Wenn Du die Buntstifte anspitzt, ist es Dir möglich, einzelne Details herauszuarbeiten.
Willst Du große Flächen gestalten, kannst Du die Technik des Schummerns anwenden.
Dazu nimmst Du die breite Seite des Stiftes und trägst dann in leichten und kreisförmigen
Bewegungen die Farbe auf das Papier auf.
Eine weitere Technik ist das Schraffieren. Hierbei werden Striche parallel angeordnet,
die je nach Breite und Abstand zueinander die Fläche gestalten. Statt diese also einfach
auszumalen, kannst Du sie schraffieren, denn je weiter man sich von der Zeichnung
entfernt, umso mehr verbinden sich die einzelnen Striche zu einer Fläche. Du kannst
Schraffuren überlagern und sie verschiedenfarbig gestalten. Auch hier sind Deinem
Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt.
Wenn Du exakt mit der Spitze des Buntstiftes zeichnest, dann wirkt die Zeichnung wie
gemalt.

Pastellmalerei


Statt eines Buntstiftes wird hierbei Pastellkreide, auch in verschiedenen Farben,
verwendet. Die Pigmente der Pastellkreide haften schwer auf dem Papier, so ist es gut,
wenn Du als Untergrund Büttenpapier oder anderes raues Papier benutzt. Dann ist die
Haftung, der Verbleib der Farbe im Bild, besser. Trotzdem lässt sich auch auf diesem
Papier die aufgetragene Pastellkreide toll verwischen und miteinander mischen.

Pastellkreide


Den Farbpigmenten werden bei der Herstellung der Pastellkreide Bindemittel zugefügt,
damit die Pastellkreide in Stiftform gepresst und zum Zeichnen benutzt werden kann. In
früheren Zeiten wurde dazu unter anderem Haferschleim, Leim, Gelatine oder Honig
benutzt. Die heutigen Bindemittel bleiben Geheimnis der Hersteller.

Allerdings kannst Du Dir die Pastellkreide auch selbst herstellen. Es ist relativ einfach
und dabei kann Tratantgummi als Bindemittel verwendet werden. Natürlich dauert es seine
Zeit, aber Du kannst den Stolz darüber erleben, Deine Arbeitsmaterialien selbst hergestellt
zu haben.
Egal ob gekauft oder selbst hergestellt, Pastellfarben haften nur schwach auf dem
Papier, deshalb sind Pastellbilder sehr empfindlich. Es ist daher angebracht, das
entstandene Bild zu fixieren. Auch die Fixierung kannst Du kaufen oder selbst herstellen.
Ein weiterer guter Schutz ist, das fertige Bild zu verglasen und so eine Berührung der
Oberfläche zu verhindern.

Pastelltechniken


Die aufgetragenen Farben kannst Du mit dem Finger, einem Papierwischer oder
speziellen Pinseln verwischen. Mit einem Spachtel kann die Farbe aufgestäubt werden.
Bei jeder Technik ist jedoch darauf zu achten, dass der Untergrund rau ist, damit die
Farbpigmente überhaupt haften. Verschiedene Papiere sind dafür geeignet oder direkt für
die Pastellmalerei entworfen worden. Diese sind in verschiedenen Farben verfügbar, was
die Wirkung des Bildes oder des Portraits nachhaltig beeinflusst.
Sollen sich Farben überlagern, zu neuen Nuancen mischen, dann ist es wichtig, zart
aufzutragen, da jede zu starke Pigmentierung der ersten Farbe die Haftung der zweiten
Farbe vermindert.

Ausblick auf das Malen mit Buntstift und Pastellkreide
Du begegnest zwei sehr unterschiedlichen Techniken, die aber Hunderte von
Farbnuancen erzeugen können, und Dir eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten an die
Hand geben.

Zeichnen lassen


Natürlich gibt es auch die Möglichkeit
ein Foto zeichnen zu lassen
ein Bild zeichnen zu lassen
ein Portrait zeichnen zu lassen
ein Portrait malen zu lassen
ein Familienportrait zeichnen zu lassen
ein Bild malen lassen.
Das Team von familiesportrait.de bietet Dir seine Professionalität und Erfahrung an.
Stöbere durch unsere Website.
Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme.