Zeichnen Anleitung

 

Der Guide zum Zeichnen Lernen: Einfache Ideen für Anfänger

 Die Besten Ideen zum Zeichnen für Anfänger

 Zeichnen Lernen: Wo beginnt der erste Schritt beim Zeichnen?

Wenn wir überlegen, dass Zeichnen eine Ausdrucks- und Kunstform ist, darf uns direkt zu Beginn eines deutlich werden: Zeichnen lernen heißt auch die eigene Kreativität zu zulassen.

Zeichnen ist der Prozess, dass Bild, das man im Kopf trägt, auf Papier zu bringen. Das sagt uns bereits einiges, über die Möglichkeiten und Freiheiten, die wir beim Zeichnen besitzen. Vor allem als Anfänger, ist es wichtig, wenn Du Zeichnen lernen willst, dich nicht durch Schablonen, enge Regeln, oder komplizierte Zeichentricks entmutigen zu lassen.

Ideen zum Zeichnen: Beginne bei deiner Kreativität

Der wichtigste Schritt beim Zeichnen lernen ist der erste, den man zu Beginn macht. Denn die meisten legen nach ein paar misslungenen Zeichenversuchen, Papier und Bleistift bereits wieder auf die Seite. Zeichnen ist ein Prozess, der durch deine Hand begleitet wird, bis zur fertigen Zeichnung und dabei sind enge Regeln für Dich nicht hilfreich.

Es gibt viele verschiedene Techniken für Anfänger, die das Zeichnen lernen wollen, und wir gehen in diesem Tutorial auf eine bestimmte Vorlage beim Zeichnen ein.

Dies sind einige Techniken, die das Zeichnen mit Bleistift umfassen:  

- Skizzieren mit Bleistift, Tinte oder Kohle

- Schraffieren (bezeichnet nebeneinander verlaufende Linien in unterschiedlichen Abständen für die Entstehung von Schattierungen)

- Strichzeichnung: Zeichnen mit einer Linie oder einer Reihe von Linien

- Skizzieren mit Schattierung

Inspiration zum Zeichnen – Wo fange ich als Anfänger an?

Stell dir folgendes bildlich vor: Wo meinst Du liegt der erste Schritt bei erfahrenen Künstlern, wenn Sie eine Zeichnung beginnen?

Richtig: Inspiration

Fehlen Dir bisher zeichnerische Erfahrungen, dann schaue Dich erst einmal um (oder in dich hinein). Suche nach einem Bild oder Motiv, dass dich inspiriert.

Anfänglich ist es hilfreich, erst einmal zu Zeichnen was man fühlt oder sieht, ohne dabei auf eine Struktur oder Form zu achten. Zeichne Formen, die sich überschneiden oder Bäume, die übereinanderstehen, denke nicht an ein fertiges Bild, sondern lasse deiner Kreativität freien Lauf. Viele Kunstwerke, die wir heute noch bewundern, sind nicht weit weg von einer kreativen ‚Kritzelmethode‘. Dein Bild muss zu Beginn keinen Sinn ergeben, es muss nur einen Ausdruck deiner Hand sein und deiner Gedanken sein.

Zeichnen ganz einfach: Beginne mit der Rastermethode

Diese Methode eignet sich als wunderbarer Einstieg in die Welt des Zeichnens. Sie ist Ideal um beispielsweise ein Bild nachzuzeichnen.

Die Rastertechnik wird Dir zu Beginn helfen, ein Koordinationsgefühl für die Bewegung deiner Finger, dein Zeichengerät, die Haltung deiner Hand, die Bewegungsabläufe, sowie die Struktur eines Bildes zu trainieren. Wir zeigen dir Schritt für Schritt was Du tun musst:

Augen zeichnen Bleistift

  1. Suche dir ein Bild, oder eine Zeichnung aus, die Du gerne Zeichnen würdest. Versuche ein Motiv auszuwählen, dass für den Anfang nicht allzu herausfordernd.
  2. Nachfolgend gliederst Du das Bild in gleichförmige Rechtecke (siehe Bild). Dies hat zur Folge, dass Du nicht das gesamte Bild auf einmal wahrnehmen musst. Du zeichnest den Inhalt eines Rechtecks nach dem anderen.
  3. Lege das fertige Bild mit den aufgezeichneten Rastern neben dich und nimm ein leeres Papier zur Hand. Nun solltest Du dieselben Raster ebenfalls auf das leere bzw. weiße Papier auftragen. Wichtig: Zeichne die Raster nicht zu stark auf das Papier, Du möchtest sie nachher wieder mit dem Radiergummi entfernen können. Bestenfalls sorgst Du dafür, dass dein Bild und dein Zeichenpapier, auf dem Du zeichnest, die gleiche Größe haben (beispielsweise das Format A4).
  4. Wir können mit dem Zeichnen beginnen: Übertrage das was Du im ersten Raster, beispielsweise links unten siehst und beginne diesen Bereich vorsichtig zu zeichnen. Vergiss nicht, dies ist die erste Übung, dein Radiergummi darf gerne zum Einsatz kommen.
  5. Deine Hauptfokus sollte zuerst auf den Konturen, der Form oder den Linien in deinem Bild, das Du zeichnen möchtest, liegen. Erst nachdem Du eine Grundform erschaffen hast, ist es an der Zeit die Details zu zeichnen.
  6. Optimiere einzelne Bereiche, bevor Du zum nächsten Raster weiter gehst. Ganz am Ende, kannst Du vorsichtig die Raster auf deinem Bild wegradieren.

Nach einigen Anläufen wirst du nach und nach bemerken, wie Du von Raster zu Raster kleine Verbesserungen und Veränderungen in der Art und Weise deiner Handbewegung bemerkst. Das ist die ganze Übung.

Diese Zeichenmethode wird nicht nur von Anfängern verwendet, auch Profis benutzen verschiedene Modelle, Rahmen, oder spezielle Schnittmengen, um ihr Bild in verschiedene Teile zu begrenzen. Am Ende zählt dann das was man sieht, nicht wie man dort hinkam!

Auch im nachfolgenden Bild siehst Du die Raster, die als Orientierung dienen.

 

 Zeichnen raster Blumen

Ideen zum Zeichnen für Anfänger sind nicht immer leicht zu finden und natürlich ist die Zeichenkunst, wie auch viele andere Kunstformen mit Übung verbunden.

Interessierst Du dich für Zeichnungen, bist aber selbst noch nicht so weit ein eigenes Kunstwerk auf die Beine zu stellen? Wir übernehmen solange die Zeichenkunst für dich.

Ein Bild zeichnen lassen von Families Potrait

Ob Du ein Porträt deiner Familie, deiner Liebe oder ein Tierporträt wünscht. Wir legen in jedes Bild die Einzigartigkeit und Detailtreue, die Du dir wünscht.

Sende uns hierzu einfach dein Lieblingsbild und bestelle Dein Kunstwerk in wenigen Schritten. 

50+ Ideen zum Zeichnen für Anfänger - Was soll ich zeichnen?

Hier findest Du mit Sicherheit für Dich einige Inspirationen zum Zeichnen. 

ZEICHEN ANLEITUNGzeichnen AnleitungZeichnen Anleitung
 Bilder Fotos zeichnen lassenBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - famliesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.de
Bilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.deBilder Fotos zeichnen lassen - familiesportrait.de